Willkommen

schriftzug-gerade
HISTORISCHE EUROPÄISCHE KAMPFKUNST

Ritter, Witcher, Amazonen, unsere Helden und Heldinnen aus Film-, Serien- und Spieluniversen haben eines gemeinsam: Schwerter!
Der Faszination zu dieser und ähnlichen Waffen können auch wir uns nicht entziehen.

INDES beschäftigt sich mit der historischen europäischen Kampfkunst (oder kurz: HEMA), welche den Umgang mit diesen Waffen lehrt. Wir rekonstruieren auf Grundlage historischer Fechtbücher verschiedene Kampftechniken, wie das Fechten mit dem Langschwert, Dolch, Rapier, Säbel und Halbe Stange sowie waffenloses Ringen.

Du teilst diese Faszination mit uns oder bist neugierig geworden? 

Dann findest du mehr Informationen zu uns und unseren Trainings auf den folgenden Seiten der Trainingsorte:

Feldbach - Graz - Klagenfurt - Korneuburg - Kulmbach - Linz Regensburg Salzburg - Wien

Federspiel

Neues aus dem Verein

Im Federspiel sammeln wir Berichte der Trainingsorte, Vor- und Rückschauen auf Veranstaltungen und ab und an auch völlig Themenfremdes.

Kooperationen

Verbände

Unsere Trainingsorte sind Mitglied im Österreichischen Fachverband für Historisches Fechten (ÖFHF)

bzw. im Deutschen Dachverband Historischer Fechter e.V. (DDHF).

Außerdem pflegen wir Mitgliedschaften in der Sportunion Kärnten, der Sportunion Niederösterreich, der Sportunion Salzburg, und der Sportunion Steiermark.

Unsere Trainingsorte sind Mitglied im Österreichischen Fachverband für Historisches Fechten (ÖFHF)

bzw. im Deutschen Dachverband Historischer Fechter e.V. (DDHF).

Außerdem pflegen wir Mitgliedschaften in der Sportunion Kärnten, der Sportunion Niederösterreich, der Sportunion Salzburg, und der Sportunion Steiermark.

Instagram

@indes.kampfkunst