Wien

Trainer*innen der Trainingsgruppe Wien

Hier findet ihr ein Kurzportrait der Trainer*innen, die am Standort Wien Kurse leiten.

Hauptberufliche Trainer

Thomas L. Hofer

Langes Schwert, Dolch

Thomas L. Hofer stammt aus Salzburg und kam 2007 mit HEMA erstmals in Kontakt. 2010 trat er ein Schauspielstudium in Linz an, dessen vielfältiger Einfluss sich in seinem Bewegungsstil und -lehre widerspiegelt. Sowohl in Salzburg als auch in Linz war er unter den Gründungsmitgliedern der jeweiligen Standorte und unterrichtet seit Herbst 2017 in Wien Langes Schwert in Liechtenauer Tradition. Weiters beschäftigt er sich mit Dolch, Langem Messer, Ringen und Stangenwaffen (Formationskampf) nach unterschiedlichen Quellen.

Simon Rieger

Langes Schwert, Schwert & Buckler

Simon ist seit 2017 Mitbegründer und Trainer bei Indes Wien. 2013 begann er seinen Weg im Langen Schwert bei Harald Winter, um in den folgenden Jahren sich in unterschiedlichen historischen und modernen Kampfkünsten (ua. Schwert/Buckler, Dolch, Judo), in den unterschiedlichsten Wiener Vereinen und bei internationalen Trainern fortzubilden. Sein Fokus liegt nach wie vor auf dem Langen Schwert und der Verbindung von gesunden, starken Bewegungen und deren Anwendung im Freikampf. Seit 2017 ist Simon ebenfalls Mitglied des Österreichischen Nationalteams und für dieses in nationalen und internationalen Wettkämpfen tätig.

 

Detailierte Trainerbeschreibung

Ehrenamtliche Trainer*innen

Nina Hadrigan

Langes Schwert, Montante

Als Gründungsmitglied von INDES Korneuburg gehört sie schon seit 2013 zur INDES Familie. Besonderen Fokus legt sie auf Solo-Drills, denn sich mit ihrem Schwert flüssig und elegant im Takt zu Musik zu bewegen ist ihre Lieblingsbeschäftigung. Neben Langschwert und Montante beschäftigt sie sich auch mit Dolch und Ringen.

Maximilian "Ohmi" Ohmacht

Langes Messer, Montante

Ohmi ficht seit 2015 bei INDES, zunächst in Klagenfurt bei Marcel Dorfer, dann in Korneuburg und Wien. Schon von Anfang an fasziniert ihn das lange Messer als Fechtwaffe. Deshalb varanstaltet er gerne Seminare für all jene, die diese Faszination teilen und sammelt so seit 2018 Erfahrung als Trainer und Organisator.

Bernhard Bugelnig

Langes Schwert

Bernhard hat seit 2019 das lange Schwert nicht mehr aus der Hand gelegt. Die Grundlagen hat er sich anfänglich selbst beigebracht und von Gerhild Grabitzer und Laura Burger gelernt. Seit 2020 ist er Mitglied bei INDES Wien und hat 2021 während der Lockdowns das Privileg genossen mit Simon Rieger im intensiven Einzeltraining Lichtenauer zu inhalieren. Seit 2022 leitet er den Fachbereich Ausbildung im Verband INDES und ist Trainer für das Lange Schwert bei INDES Wien. Er liebäugelt außerdem mit dem Smallsword, Rapier, Messer, Schwert & Buckler und seiner lebenslangen Leidenschaft: Langbögen

Benjamin Forster

Langes Schwert

Ben ist seit 2019 bei INDES Wien aktiv. Vor allem seine langjährige Erfahrung im Kendo bringt er gerne in seine Trainings mit ein. Kampfkunst braucht schließlich auch mal bisl Disziplin, oder? Nur nicht zu ernst werden dabei! Neben dem langen Schwert trainiert er selbst auch mit Messer und Montante.

Benjamin Eizinger

Mixed Weapons

Nach mehr als zehn Jahren mit diversen anderen Kampfkünsten und Kampfsportarten, landete Ben 2020 bei INDES Wien wo er vor allem Langes Schwert trainiert, aber auch den Kontakt mit anderen Waffen nicht scheut. Vom Ringen bis zur Halben Stange findet man ihn wohl jedes mal mit einer anderen Waffe zur Hand. Als Fechter und Trainer beschäftigt er sich Hauptsächlich mit konzeptionellen Themen und im Moment vor allem mit dem Stand, der Struktur im Fechten und der Beinarbeit.