Trainingsorte

Trainingsorte

Trainingsgruppe, Standort, Akademie

Wir bei INDES unterscheiden zwischen Trainingsgruppe, Standort und Akademie

Unter einer INDES Trainingsgruppe verstehen wir die kleinste Art eines Trainingsortes. Es sind eine Handvoll HEMA Begeisterte, die sich in regelmäßigen Abständen zum Training treffen. Da aller Anfang schwer ist, kann eine Trainingsgruppe zu Beginn sogar nur eine Person sein, die über INDES Kanäle zu Trainings einlädt.

Unter einem INDES Standort verstehen wir eine mittelgroße Art eines Trainingsortes. Ein Standort existiert seit mehr als 2 Jahren, hat mehr Trainings und Trainingsbesucher als eine Trainingsgruppe und wirkt im organisatorischen Verbandgeschehen sowohl bei INDES als auch im Nationalen Verband mit. Der Wechsel von Standort zur Trainingsgruppe wird üblicherweise mit einer Zusammenkunft gefeiert.

Unter einer INDES Akademie verstehen wir die größte Art eines Trainingsortes. Eine Akademie existiert seit mehr als 4 Jahren, hat mehr Trainings und Trainingsbesucher als ein Standort. Durch Abhaltung von Seminaren und Turnieren ist die Akademie auch für Fechter von außerhalb ein gerne angesteuertes HEMA Zentrum. Sie übernimmt im organisatorischen Verbandsgeschehen von INDES eine zentrale Rolle. Der Wechsel von Standort zur Akademie wird üblicherweise mit einer Zusammenkunft gefeiert.

Zwischen all diesen Trainingsorten herrscht ein regelmäßiger Austausch des Wissen rund um die historische europäische Kampfkunst.