Trainingsgruppe Regensburg

Trainingsgruppe Regensburg

Historische Europäische Kampfkünste

Seit Mai 2018 bietet die Trainingsgruppe INDES Regensburg ein Training für das Fechten mit dem langen Schwert nach der Liechtenauer Tradition an. Die Hauptquelle ist Ingulf Popp-Kohlweiss. Als historische Quelle wird primär der Codex Lew (Cod.I.6.4º.3) verwendet.

Ein wichtiger Aspekt des Trainings ist ein allgemeines Bewegungs-, Kraft- und Mobilitätstraining. Das Fechttraining mit dem langen Schwert unterteilt sich in Soloübungen, Partnerübungen und das freie Fechten.

Weiterhin gibt es die Möglichkeit Ringen (nach Fabian von Auerswald) zu trainieren.

INDES Regensburg ist eine Abteilung der SG Post/Süd Regensburg e.V. (Abteilung HEMA).

Bei Interesse an einem Probetraining (im Sonntagstraining), bitte vorher per E-Mail Bescheid sagen.

Kontakt:

Obmann und Trainer: Sebastian Girg

hema@postsued-regensburg.de

Der Trainingseinstieg ist derzeit wieder ab dem 20.10.19 mit Beginn eines neuen Anfängerkurses möglich.

Das offizielle Training zum langen Schwert findet dreimal die Woche statt:

Sonntags 18:00 - 19:15 Uhr: Grundkurs

Sonntags 19:20 - 20:50 Uhr: Techniktraining

SG Post/Süd Sportpark

Kaulbachweg 31

93051 Regensburg

 

Ein weiteres Training ist am Donnerstagabend (nur für Mitglieder, kein Probetraining möglich).

 

Die Trainings zum historischen Ringen finden derzeit an zwei Mittwochen im Monat (19:00-21:00 Uhr) statt.