Mixed Weapons

Mixed Weapons

Freies Fechten

Im Gegensatz zu anderen Trainingseinheiten, in denen man sich mit den gleichen Waffen gegenübersteht, widmen wir uns in diesem Training vor allem der Konfrontation zwischen verschiedenen historischen Waffen. Dabei identifiziert man spielerisch, in reduziertem Tempo und meist ohne Schutzausrüstung, verschiedene Vorzüge sowie Nachteile der einzelnen Waffen.
Eine Stangenwaffe bietet einen großen Reichweitenvorteil und äußerst starke Hebel, allerdings macht das Fehlen eines Handschutzes, wie zum Beispiel die Parrierstange eines Schwertes, die Hände und Unterarme sehr verwundbar.
Diese Einheit bietet die Gelegenheit eine Vielzahl von Waffen kennenzulernen, von denen die meisten in unserem Trainingsangebot vertreten sind. Schließlich lässt sich nach einigen besuchten "Mixed Weapons" - Einheiten unschwer erkennen, dass für alle Waffen, so unterschiedlich sie auch aussehen oder sich anfühlen mögen, ähnliche Regeln  und Prinzipien gelten, sodass
ein besseres Verständnis der einen auch zum besseren Verständnis aller anderen führt.

Donnerstag
21:00 - 22:00
Wiki Sportzentrum (www.wiki.at)
Ziehrerstraße 83, 8041 Graz

Kosten: Sind mit dem Mitgliedsbeitrag gedeckt.