Klicken, um Karte anzuzeigen
Wann:
17. Dezember 2019 um 19:00 – 22:00
2019-12-17T19:00:00+01:00
2019-12-17T22:00:00+01:00
Wo:
Urfahr zwischen Autobahnbrücke und Skaterpark (Outdoor)

Zu diesem Training finden zwei parallel laufende Kurse statt.

Die erste Gruppe umfasst das so genannte Grundlagentraining. Hier befassen sich die Trainierenden mit grundlegenden Prinzipien der Fechtkunst, Körper- und Schwertarbeit, Distanzgefühl, diversen Grundtechniken und -häuen, sowie Bein- und Schrittarbeit und Theorie.

Ziel dieser Gruppe ist es, ein grundlegendes Verständnis für unsere Kampfkunst zu erlangen, sowie eine solide Basis zu schaffen, auf der im weiteren Verlauf des Kurses die einzelnen Techniken aufgebaut werden können. Ein besonderes Augenmerk wird hier auf eine saubere Erlernung und Umsetzung der Grundlagen gelegt.

 

In der Gruppe der Technikgruppe werden die vielen bereits erlernten Techniken in ihren verschiedenen Variationen gezeigt und hinsichtlich Reaktion und Geschwindigkeit trainiert.

Ziel ist es hier, die bereits erlernten Techniken zu vertiefen und mit weiteren neuen Techniken zu ergänzen, sodass beim Trainierenden über den Kurszeitraum ein komplexeres Verständnis für Kampfsituation und weiterführende Optionen entsteht. Der Trainierende wird in die Lage versetzt, eigene Kombinationen und einen eigenen Stil zu entwickeln.

Zur Abrundung des Trainings stellt sich einer unserer Trainer für das Aufwärmprogramm zur Verfügung um dieses fix zu leiten und die einzelnen Elemente einerseits auf unsere Anforderungen abzustimmen, andererseits Abwechslung herzustellen. Traditionell legen unsere Trainer viel Wert auf ein ausgewogenes und forderndes Aufwärmen, das sowohl Kraft und Kondition als auch die Dehnung fördert.